Exel – Unihockey-Traditionsmarke

Exel revolutionierte den Unihockeymarkt wie keine andere Marke zu Beginn des Unihockeyboomes. Exel-Unihockey brachte den ersten Carbon-Composite Shaft auf den Markt und besiegelte damit das Schicksal der bis dahin verbreiteten Unihockey-Schäften.Kurz nach der Lancierung des ersten Unihockey Carbon-Composite-Schaftes brachte Exel 1995 eine weitere Revolution, diesmal im Schaufelbereich auf den Markt: die Exel-Cat. Es war die erste konkave, auf die Vorhand ausgelegte Unihockeyschaufel. In der Schweiz konnte sie anlässlich der Unihockey EM 1995 bewundert werden und sie schlug ein wie eine Bombe! Die erste Schaufel mit “Vorhandprägung” hatte an der Spitze eine kleine “Nase”, welche die Spieler der Topnationen in den kommenden Jahren immer wieder zu Pirouetten und anderen Kunstdribblings animierte.

Die von Exel lancierten Weltneuheiten sind im modernen Unihockey zum Standart geworden. Auch Exel gehört noch immer zu den beliebtesten Unihockeymarken, auch wenn sie nicht mehr so dominant im Markt ist, wie das in den 90igern der Fall war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.